Upgrade auf WordPress 3.5

Mittwoch, 12. Dezember 2012 17:25

press_play_on_tapeHier ist ja nicht mehr sehr viel los, aber für all die freundlichen Kiddies da draußen: Die neue WordPress-Version ist installiert.

Demnächst dann mal mehr zu Eve Online. Bis dann, ihr treuen Leser!

Thema: Allgemeines | Kommentare (0)

Zum Reinhören

Mittwoch, 6. Juli 2011 16:37

In letzter Zeit ist hier nicht mehr so viel los. Das liegt vor allem daran, dass ich momentan recht wenig Spaß an Eve Online habe. Und es liegt daran, dass ich neuerdings ziemlich viele Podcasts höre.

Als mein absolute Favorit fungiert hier natürlich Tim Pritlove; sei es mit Chaosradio Express oder Raumzeit – und natürlich (zusammen mit Holger Klein) bei Not Safe for Work (NSFW). Und darüber bin ich auf ein Podcast gestoßen, das wirklich Spaß macht.

Hoaxzilla heißt das Ding. Und dort werden irgendwelche Dinge, wie die Reichsflugscheiben, das Rätsel von Oak Island, Mondlandungslüge sehr schön behandelt. Der Grimme Online Award ist ja gerade vergeben worden und wieder hat kein Podcast gewonnen, aber Alex und Alex werde ich für den 12. Grimme Online Award ganz sicher vorschlagen. Daher meine Empfehlung: Unbedingt reinhören.

Thema: Allgemeines | Kommentare (0)

Eve: Was da noch so kommt

Sonntag, 27. März 2011 17:13

Eins muss man den Jungs von CCP ja lassen: coole Videos können sie. Hier jetztein neuer Teaser zu kommenden Dingen, es geht um die Verknüpfung von DUST514 und EVE. Danach sieht es im Moment so aus, als wären die DUST514-Spieler das Kanonenfutter…

Sehenswert.

Thema: Eve Online | Kommentare (0)

Update auf 3.1 erfolgreich

Freitag, 4. März 2011 12:49

Jetzt bin ich verblüfft! Update auf neue WordPress-Version klappte ohne Zicken. Einfach kein Problem, jedenfalls keins, welches mir jetzt aufgefallen wäre. Ich bin verblüfft.

Und da mein Netz nun auch wieder @home funtkioniert kann der geneigte Leser durchaus mit weiteren Artikeln zu Eve rechnen. Aber nichts überstürzen. 🙂

Thema: Allgemeines | Kommentare (2)

WordPress-Update 3.1

Freitag, 4. März 2011 12:37

Ich sehe erst jetzt, dass WordPress 3.1 verfügbar ist. Peinlich.

Na gut, dann werde ich mich mal an das Update machen. Mal schauen, ob danach noch irgendetwas geht.

Thema: Allgemeines | Kommentare (0)

Eve: Incursions mit neuem Character-Editor

Freitag, 21. Januar 2011 14:36

Nach langer Zeit, mal wieder ein Beitrag. Am 18. erschien die Version 1.1.0 von Eve Online „Incursions“ und heute wird die Version 1.1.1 eingespielt. Die aufsehenerregendste Neuerung sind nicht die „Incursions“ (da werde ich später mal drüber schreiben), sondern der neue Character-Editor.

Der kann schon einiges. Was ihr hier links seht ist mein alter Avatar. Mit der Version 1.1.1 kann ich meinen neuen Avatar nochmal überarbeiten. Ihr werdet das vorher/nachher-Ergebnis dann auch hier zu sehen bekommen.

Der Editor ist wirklich überaus leistungsfähig. Im Eve-Online-Forum gibt es lustige Look-a-like-Wettbewerbe. Ich mache an dieser Stelle mal zwei Beispiele, die mir sehr gut gefallen haben – und es ist wirklich mit dem Eve Caharacter-Editor erstellt worden.


Morpheus. Hier schon in Avatar-Größe.


Und hier haben wir Hale Berry. Das Bild ist nicht quadratisch, weil es auf einem Screenshot aus dem Character-Editor basiert.

Wirklich erstaunlich. Desweiteren habe ich schon Freddy Mercury, Rutger Hauer, Rihanna, Teal’c, Spock und viele andere gesehen. Ich bin doch überrascht; dem Aussehen meines Avatars hatte ich nicht sonderlich viel Aufmerksamkeit gewidmet. Diesmal werde ich mich hinsetzen und versuchen einen wirklich interssanten Typen zu kreieren. Bei meinem Geschick wird’s wahrscheinlich nichts – aber schaun wir mal.

Thema: Eve Online | Kommentare (0)

Nacktscanner sind vollkommen freiwillig

Donnerstag, 2. Dezember 2010 15:55

Der geneigte Leser weiß eventuell, dass auf dem Hamburger Flughafen Fuhlsbüttel ein Test der Nacktscanner durchgeführt wird. Ja, ich weiß, die heißen mittlerweile Körperscanner, aber es bleibt ein Nacktscanner.

Die Teilnahme daran ist natürlich vollkommen freiwillig. Das sieht man gleich, wenn man zu den Sicherheitsschleusen geht. Dort sind Schilder aufgestellt mit dem Text, dass an den Schleusen 3 und 7 ein freiwillige Kontrolle mittels Nacktscanner durchgeführt wird. Vor den ganzen Schleusen standen zwei Sicherheitsmädels, die mich zu Schleuse 3 schickten. Ich wollte aber nicht zu Schleuse 3 – ein kurzer Blick genügte, nur die Schleusen 3 und 7 sind überhaupt geöffnet. Welch ein Zufall!

An Schleuse 3 wies ich darauf hin, dass die Kontrolle freiwllig ist und ich darauf verzichten möchte. „Das geht nicht!“ wurde mir mitgeteilt. Na, jetzt war ich ja eh hoch verdächtig. Also wurde ich nackgescant, äh, genackscant. Wieder ein Blick auf das Kontrolpanel: Ich BIN hochverdächtig, denn ich habe Metal im Kopf. Meint der Nacktscanner. Naja, also Nachkontrolle. Aber ich war nicht der einzige, der „nachkontrolliert“ wurde. Jeder wurde nachkontrolliert.

Ich würde sagen, die Dinger funktionieren überhaupt. Das verdient jemand viel Geld damit. Schneller geht’s damit auch nicht. Und die „Freiwilligkeit“ ist eine Farce. Was mich irgendwie überhaupt nicht überrascht.

Thema: Allgemeines | Kommentare (0)

Wie schreibe ich ein erfolgreiches Blog?

Dienstag, 9. November 2010 15:44

Tja, wenn ich das mal wüsste …

Vor allem sollte man häufiger neue Inhalte bringen, von wegen Leserbindung. Na gut, dann mach‘ ich das mal mit einem XKCD-Comic.

Ah, ja! Content. Okay, ich werde mich wieder drum kümmern. Versprochen!

Thema: Allgemeines | Kommentare (0)

Früher war alles viel besser …

Freitag, 5. November 2010 16:38

Es gab solange keinen Post mehr. Und auch jetzt habe ich nichts sensationelles zu berichten. Komme kaum noch zu EVE und den Schlaraffen, aber es werden wieder bessere Zeiten kommen.

In der Zwischenzeit dürft ihr kurz raten, was auf dem folgenden Bild zu sehen ist:

Und die Antwort lautet: Das ist ein 5 MB-Festplattenlaufwerk für IBM 305 RAMAC,
der erste IBM ‚SUPER‘ Computer, im September 1956 freigegeben. Dieses Ding wog über eine Tonne und speicherte lächerliche 5 MB Daten.

Dran denken, wenn man das nächste Mal einen USB-Stick benutzt.

Thema: Internet/Computer/Nerd | Kommentare (1)

Das ist ja einfach …

Freitag, 8. Oktober 2010 12:34

Bin gerade auf diesen sensationellen CAPTCHA gestoßen. Nein, dass ist kein Fake. Das ist wirklich so auf einer Seite von „Der Westen“ zu sehen. Wirklich kaum zu schaffen …

Thema: Internet/Computer/Nerd | Kommentare (0)